Hersteller hochwertiger Wasserbetten

MADE IN GERMANY

Bei der Produktion unserer Wasserbetten legen wir größten Wert auf Qualität und neueste Technologien. Sie können auf die Qualitätsmaßstäbe unserer Produktion vertrauen!

Sämtliche Komponenten des Estrella Wasserbetts werden in unserem Werk in Nagold produziert. Wir vertrauen auf den Standort Deutschland und arbeiten bevorzugt mit Zulieferern aus dem Inland zusammen.

Die Produktions- und Herstellungsanlagen sind auf dem modernsten Stand und mit computergesteuerten Verarbeitungstechniken ausgestattet. Dies garantiert allerhöchste Qualität und Sicherheit "Made in Germany".

Produktionsstandort Nagold

Alles aus einer Hand

Mit Ihrem Estrella Wasserbett erhalten Sie eine Komplettlösung. Wir produzieren in unserem Stammwerk in Nagold alle Komponenten Ihres Wasserbetts. Sie finden folgende Produktionsabteilungen in unserem Hause:

  • Folienverarbeitung (Wasserkerne/Sicherheitsfolien)
  • Elektrogerätebau (Heizsysteme)
  • Schaumstoff-Konfektionierung
  • Lager und Logistik
  • Schreinerei und Möbelbau
  • Näherei

Kommissionsbezogene Fertigung

Wir stehen mit unserem Namen Kallisto für kommissionsbezogene Fertigung im Bereich Wasserbetten.

Dies bedeutet, dass jedes Wasserbett erst nach der Auftragserteilung durch einen Kunden produziert wird. Bereits während der Lagerung beginnt bei der Wassertechnik ein Alterungsprozess. Hierdurch erhöht sich die Gefahr einer Materialermüdung an Knickstellen schon vor der Auslieferung an den Kunden und es können extreme Druckbelastungen entstehen. Diese Problematik gilt besonders für Massenware die via Container nach Europa verschifft wird.

Diese Nachteile werden durch eine kommissionsbezogene Fertigung vermieden!

Aufgrund der Fertigung sämtlicher Komponenten für das Wasserbett in Eigenproduktion können wir Lieferverzögerungen, Qualitätsschwankungen und andere Probleme vermeiden, die beim Bezug von Einzelteilen durch Zulieferer entstehen.

Wir stehen für eine kommissionsbezogene Fertigung und nicht für massenhafte Lagerware!

Billig-Importe und ihre langen Wege

Mit unserem Made in Germany Produkt Estrella stehen wir immer im Vergleich mit Billig-Importen.

Hierbei muss insbesondere der lange Weg des Wasserkerns bis zu dem Kunden betrachtet werden. Nach der Produktion in China durch Billiglohnarbeit beginnt er seine lange Reise. Der Endkunde sieht das dem Wasserbett im Schlafzimmer "Gott sei Dank" nicht mehr an. Kurz darauf beginnt er mit vielen anderen Wasserkernen  und Sicherheitsfolien sein Dasein in einem großen Regal im Herstellerlager. Ganz unten... unterste Reihe!

Fast 200 kg Gewicht drücken nun auf Knickstellen und Verwerfungen des Wasserkerns. Einige Monate ziehen dann ins Land bevor er für seine Schifffahrt nach Europa verladen wird. Empfangen wird der Wasserkern vom Großhändler, der sich in Europa sogar Hersteller nennt, weil er die Kommissionierung der Komponenten durchführt und so das Endprodukt erzeugt. Nächste Station ist also der Seecontainer! Um hier Platz zu sparen werden möglichst viele Wasserkerne übereinander gestapelt, wieder kommt es zu Belastungen des Kernes.

Die Wochen vergehen und endlich erreicht der Wasserkern die Lager des Großhändlers (Hersteller) in Europa. Nächste Etappe: Regal! Dort wartet er wieder bis er vom Fachhändler abgerufen wird und die Reise geht per Spedition weiter. Beim Fachhändler angekommen wird er bis zum vereinbarten Termin mit dem Endkunden erneut zwischengelagert.

+60 °C bis -20 °C an Temperaturschwankungen sind in einem solchen Prozess keine Seltenheit. Die Materialermüdungen und Materialalterungsprozesse die durch die Druckbelastungen der Knickstellen erzeugt werden, lassen sich auf einem solchen Weg nicht vermeiden!

Estrella Wasserbetten und der kurze Weg in Ihr Schlafzimmer

Bei uns werden die Komponenten des Wasserbettes erst bei Auftrag produziert. Nach der Produktion und Qualitätsprüfung in Nagold (Schwarzwald) wird Ihr Bett nur bis zur nächsten Auslieferung (ca. 14 Tage) gelagert.

Es wird also der optimale Schaffungsprozess gewählt, um so schnell wie möglich Ihr Wunschbett zu liefern. Wir erzeugen dadurch eine möglichst kurze Verweildauer unserer Produkte im Produktionslager. Die Vermeidung eines langen Lagerprozesses spiegelt sich in der Qualität und Lebensdauer Ihres Wasserkernes wieder!

Herzlichen Glückwunsch! Schon nach kurzer Zeit wird Ihnen ein geschulter Monteur Ihr Estrella Wasserbett aufbauen.

Viel Spaß beim Schlafen!